Page 4

VBKiNt_Geschaeftsbericht_2018

Interview mit dem Vorstand Die Förderung unserer Mitglieder im Fokus. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Mit einem soliden Ergebnis haben sie ihre Marktanteile im Kundengeschäft weiter ausgebaut. Trotz des Zinstiefs, steigender regulatorischer Anforderungen, Turbulenzen auf dem Kapitalmarkt und der sich abschwächenden Konjunktur haben die 875 Genossenschaftsbanken robust gewirtschaftet. Insbesondere im Kreditgeschäft und bei den Kundeneinlagen legte unsere Bankengruppe zu. Auf ein ebenfalls zufriedenstellendes Geschäftsjahr blickt unsere Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG zurück. Dank der guten Ertragslage und des Zuwachses beim Kundenvolumen konnten wir unsere Marktstellung in der Region rund um Kirchheim und Nürtingen ausbauen. Unseren Weg – die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Förderung unserer Mitglieder – haben wir 2018 erfolgreich fortgesetzt. Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG hat sich 2018 erneut sehr gut behauptet. Was ist Ihr Erfolgsrezept? Eberhard Gras: Unsere Mitglieder und Kunden schätzen unsere konsequent bedarfsorientierte Beratung und unsere Nähe zu den Menschen. Denn ganz egal, ob ich das persönliche Gespräch in einer unserer Filialen suche, telefonisch unser KundenServiceCenter anrufe oder digital mit dem Smartphone eine Überweisung tätige: Wir sind für unsere Mitglieder und Kunden da – und das in einer sehr hohen Qualität über alle Zugangswege hinweg. Martin Winkler: Dass wir mit unserem Ansatz der Kundennähe auf dem richtigen Weg sind, zeigen die Auszeichnungen, die wir 2018 für unsere Beratung und unseren Service erhalten haben. Sowohl die Menschen in Nürtingen als auch in Kirchheim wählten uns zum vierten Mal in Folge auf Platz 1 im Kundenspiegel. Darüber hinaus ernannte uns ein unabhängiges Institut erneut zur „Besten Bank vor Ort“. Und damit nicht genug: Die KfW, L-Bank und DZ BANK zeichneten unseren Firmenkunden-Regionalleiter Tobias Schäfer als „Besten Fördermittelberater des Jahres“ aus. Das klingt, als spiele die Filiale weiterhin eine wichtige Rolle. Ist das noch zeitgemäß? Eberhard Gras: Absolut! Der Bedarf an persönlicher Beratung steigt seit Jahren an – und deshalb spielt für uns die Filiale weiterhin eine Schlüsselrolle. 2019 investieren wir 4 Martin Winkler


VBKiNt_Geschaeftsbericht_2018
To see the actual publication please follow the link above